Über mich

Aufgewachesn in einer Kleinstadt in Süddeutschland, verbrachte ich das erste Jahr nach dem Abitur in einem Waisenhaus und auf einer Demeter Heilkräuterfarm in Brasilien. Ein weiteres Jahr vor Beginn des Studiums führte mich in eine heilpädagogische Einrichtung der Camphillbewegung.
Während des Medizinstudiums an der Universität Witten /Herdecke widmete ich mich ein halbes Jahr ausschließlich der anthroposophischen Medizin.
Die kinderärztliche Ausbildung erhielt ich an der Vestischen Kinderklinik in Datteln, die neonatologisch intensivmedizinische Zusatzausbildung an der Kinderklinik Dortmund. Dazwischen und bevor ich 2007 mit meinem Mann nach Graz übersiedelt bin, war ich als Oberärztin in der neonatologischen Abteilung der Kinderklinik des Gemeinschaftskrankenhauses in Herdecke tätig. Seit 2007 bin ich als Wahlärztin in meiner kinderärztlichen Ordination aktiv.